PREPAID KARTEN WERDEN IMMER GÜNSTIGER

Bereits heute kann man mit Prepaid Karten ab 6 Cent die Minute in alle Inlandsnetze telefonieren, wie ein Blick in unseren Prepaid Vergleich zeigt.

Bei Prepaid Angeboten fällt keine monatliche Grundgebühr und kein Mindestumsatz an an und es wird nur für die tatsächlichen Telefonminuten, SMS und mobile Internetnutzung gezahlt. Die Prepaid –Karten sind beim Erwerb mit einem Guthaben ausgestattet. Ist dieses verbraucht kann das Guthaben neu aufgeladen werden.

Im Gegensatz zu üblichen Mobilfunk-Laufzeitverträgen gibt es meist kein subventioniertes Handy. Es ist somit von Vorteil, wenn Sie bereits über ein Handy (ohne Sim-Lock = Bindung an ein bestimmtes Netz) verfügen. Zum Teil bieten die Anbieter aber auch preiswerte Einsteigerhandys.

Haben Sie kein Handy finden Sie in der Rubrik Handys eine Vielzahl Handys ohne Vertrag und ohne Simlock.

 

EMPFEHLUNG FÜR VIELTELEFONIERER

Telefonieren Sie eher viel mit dem Handy sollten Sie sich auch über Handyfatrate Angebote informieren.

Telefonieren Sie vor allem aus dem Festnetz und das viel, dann ist eine Festnetz Flatrate für Sie interessant. 

 

ay yildiz

AY YILDIZ eine Tochtergesellschaft von E-Plus startete im Oktober 2005. AY YILDIZ hat besonders die in Deutschland lebende türkische Gemeinschaft im Blick. AY YILDIZ nutzt logischerweise für seine Angebote das e-plus Netz.

Prepaid-Tarife: ºay yildiz - Handyflatrate
AngebotNetzTaktSIM Karte*Guthaben*Fest-
netz*
Mobil*Intern*AB**SMS*
ay yildizeplus60/60
9,99
10,00 € 0,09 € 0,15 € 0,09 € 0,00 € 0,15 € 
 
Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Vergleichen Sie dieses Angebot in unserem Prepaid Vergleich.

Weitere Anbieter finden Sie in unserer Anbieterübersicht.