Fonic mit Kostenairbag bei UMTS Nutzung

Handy Internet Flatrate - HSDPA o. UMTS

Fonic mit Kostenairbag bei UMTS Nutzung

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit bis der Kostenairbag, bekannt duch o2 o bei Handy Telefonaten, auch beim mobilen Internet Einzug hielt. Ab heute gibt es den Kostenairbag, dort Kostenschutz genannt, auch für die FONIC UMTS Tagesflat. Diese kostet je Tag 2,50 €. Nutzt man sie in einem Monat häufiger so zahlt man nur bis zum 10. mal jeweils 2,50 Euro, also 25 € im Monat. Jeder weitere Tag ist in dem Monat automatisch, ohne Zusatzkosten, im Paket enthalten.

Leider hat sich mit der Einführung des Kostenschutzes allerdings der max. Downstream von täglich 1 GB auf 500 MB verringert, in Summe max. 5 GB im Monat.

25.03.2010 von Administrator
Fonic mit Kostenairbag bei UMTS Nutzung
*****0,0 von 1 bis 5 Sternen0,0 von 1 bis 5 Sternen0 von 1 bis 5
auf Grundlage von 0 Bewertungen
  • Internet

    Passworte sollte man regelmäßig wechseln

    Die meisten Bundesbürger ändern ihre wichtigsten Passwörter und Geheimzahlen viel zu selten. Nur jeder Sechste (16 Prozent) wechselt seine Zugangsdaten und Codes für Online-Konten, E-Mail-Postfächer, Smartphones, Alarmanlagen und Co. mindestens einmal im Quartal, dies ergab eine repräsentative Umfrage im Aufrag des BITKOM. mehr...

  • Mobilfunk

    Allnet Flat und Smartphone Tarife dieses Wochenende bei einigen Drillisch Marken günstiger

    Auch dieses Wochenende gibt es einige Tarife bei den Drillisch Marken: phonex, simply, maxxim, hellomobil, DeutschlandSIM und winSIM günstiger. Allerdings gilt dies nicht für jeden Tarif bei jeder Drillisch Marke. Wir haben alle Angebote geprüft und nachfolgend aufgeführt wo man dieses Wochenende die Aktionsangebote erhält. mehr...

  • Internet

    E-Books in Deutschland immer beliebter

    e-Books Verbreitung und Nutzung

    Mittlerweile liest fast jeder vierte Bundesbürger (24 Prozent) elektronische Bücher (E-Books). Im Vorjahr lag der Anteil der E-Book-Leser noch bei 21 Prozent. Da nur drei Viertel aller Deutschen Bücher lesen, liegt der Anteil der E-Book-Nutzer an der Bücher lesenden Bevölkerung sogar bei 33 Prozent (Vorjahr: 29 Prozent). mehr...