O2 – Mit starkem Kundenwachstum im Vertragssegment – Welche Tarife will der Mobilfunkkunde?

Telefonica / o2  hat in den Netztests zuletzt deutlich stärker zugelegt als die beiden anderen Netzbetreiber, zudem konnte o2 im letzten Quartal 2020 vor allem bei Vertragskunden punkten (+490.000). Ein Grund für uns, die o2 Vertragstarife genauer unter die Lupe zu nehmen.

Was könnte der Grund für diesen Kundenansturm sein?

Möglicherweise die Tarifstruktur, so wie die Telekom und Vodafone hat o2 (auch) Handyverträge mir relativ viel Datenvolumen im Programm. Meistgekauft ist laut o2 der o2 Free M mit 20 GB Datenvolumen und max. 225 Mbit/s LTE. Natürlich Allnet Flat (inkl. SMS – nutzt eh kaum noch einer), was sonst!

Der o2 Free M  kostet 29,99 €. Ein Tarif mit ähnlich viel Datenvolumen (wenn auch oft schon mit 5G) kostet bei Vodafone bzw. der Telekom 20 € (Vodafone Red M) bzw. 30 € (Telekom Magenta Mobil L) mehr. Damit ist es der günstigste Netzbetreiber Tarif in diesem Segment.

Lediglich bei Mobilfunkserviceprovidern wie mobilcom-debitel /freenet Group oder auch bei 1&1 Drillisch bekommt man das Günstiger (übrigens auch im Telefonica Netz).

Die o2 Free Unlimited Tarife

Spannender sind aus meiner Sicht die o2 Free Unlimited Tarife (Wir berichteten). Mit vergleichbaren Tarifen experimentiert Telefonica seit Jahren. 2020 hatten sie diese Tarife einem Relaunch unterzogen und seit dem in drei Varianten im Angebot immer unlimited (zur Übersicht), die Unterscheidung liegt nur im Preis und im Speed. Mit 2 Mbit/s im Unlimited Basic, 10 Mbit/s im Unlimited Smart und bis zu 300 Mbit/s im Unlimited Max.

Beim Unlimited Max hat o2 durchaus Konkurrenz durch die beiden anderen Netzbetreiber. Doch die Unlimited Tarife  kosten bei Vodafone 79,99 € und bei der Telekom 84,95 €. Den Unlimited Max gibt es bei o2 bereits ab 49,99 €. OK bei Vodafone und Telekom gibt es viellerorts schon 5G Abdeckung. Doch wer hat heute alles schon ein 5G Smartphone? Und 4G bleibt auch in den kommenden Jahren erstmal der Fels in der Brandung!

Beim Unlimited Basic und Smart gibt es keine vergleichbaren Tarife im Markt. Lediglich beim Basic gibt es Clone wie den handy.de No Limit. Den bekommt man bereits für 19,99 € und damit nochmal 10 € günstiger. Allerdings auch nur mit 24 Monaten Laufzeit. Unlimited Tarife mit einem Monat Laufzeit gibt es nur bei O2.

Stellt sich die Frage ob man einen Handytarif ohne Datenlimit braucht? Eigentlich nicht!  Aber es gibt einem ein gutes Gefühl. Selbst wenn man nur einen Basic Tarif hat und die Geschwindigkeit auf 1 Mit/s gedrosselt wird reicht das  – zumindest in meinem Fall – meistens aus.

Auch wenn der o2 Free M der meistgekaufte Tarif ist glaube ich, daß die Unlimited Tarife und die Möglichkeit alle Tarife mit kurzer Laufzeit wählen zu können entscheidend sind für die guten Verkaufzahlen im Q4 2020.

Interessante Optionen:

Hinzu kommen Optionen wie Select & Stream. Je nach Tarif gibt es in dieser auch Sky Ticket mit o2 Free Vertrag für 12 Monate kostenlos. Alternativ ist auch Netflix bzw. o2 TV möglich. Und mit dem passenden Unlimited Tarif sind einem dann da auch keine Grenzen gesetzt.

Und für alle die einen Handytarif mit Drosselung haben, gelegentlich aber mehr Datenvolumen brauchen gibt es ab 1.03.2021 den O2 Day Pack Unlimited. Das kannten bisher nur Telekom Kunden mit der Dayflat Unlimited. Damit kann man das Datenvolumen seines Handytarifs für 24 Stunden auf unlimitiert schalten. Bei der Telekom kostet das 4,95 € bei o2 ab 1.03. 4,99 €.

Über uns:

clever-telefonieren.de beobachtet und berichtet seit 1998 über die Entwicklungen auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt und vergleicht die Internet -, Festnetz – und Mobilfunk-Tarife auf dem deutschen Markt.

Wie hilfreich war der Beitrag?

Bewerten Sie uns:

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 / 5. Zahl der Bewertungen: 2

Bisher keine Bewerungen. Seien Sie der Erste!

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Helfen Sie uns diesen Beitrag zu verbessern.

Teilen Sie uns mit, was wir verbessern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.