Handytarif Check: Congstar wie ich will

Mobilfunk

Handytarif Check: Congstar wie ich will

Image

Nachtrag 02.05.2019: Congstar hat den Prepaid Tarif Wie ich will überarbeitet. Die Zahl der Optionen wurde reduziert. Es gibt jetzt nur noch drei klassische Optionen:

  • Baistarif mit 9 Cent je Min./SMS, nur verursachungsgerechte Kosten
  • 100 Einheiten für SMS/Minuten, alle 4 Wochen 2 €, ab der 101 Einheit 9 Cent je Min./SMS
  • Allnet Flat (Min./SMS), alle 4 Wochen 4 €

Dazu kommen 5 Surfoptionen ( kein LTE , max. 25 Mbit/s ):

  • kein Datenvolumen, bei Bedarf 25 MB Tagesflat für 1 €
  • 500 MB für 3 € alle 4 Wochen
  • 1 GB für 5 € alle 4 Wochen
  • 2 GB für 8 € alle 4 Wochen
  • 4 GB für 15 € alle 4 Wochen

Anmerkung: die Allnet Flat Option kann nur in Verbindung mit Datenvolumen abgeschlossen werden. Damit ist Congstar Wie ich will aber derzeit trotzdem die günstigste Prepaid Allnet Flat für 7 € (Allnet Flat 4 € + 500 MB 3 €).

Damit reduziert sich die Zahl der Optionen auf 14 (ehemals 64). Das macht es zum einen Übersichtlicher und dass obwohl es jetzt auch eine Allnet Flat und mehr Datenvolumen als Optionen gibt.

Mit der Überarbeitung der Tarife redzuziert sich allerdings der Abrechnungszeitraum einer Option auch auf mittlerweile marktübliche 4 Wochen = 28 Tage. Bisher war eine Option für 30 Tage verfügbar. Daraus ergeben sich jetzt 13 Abrechnungszeiträume im Jahr statt 12.

Fazit: "Congstar paßt den Prepaid Wie ich will Tarif an die aktuellen Marktgegebenheiten an: + Allnet Flat, + mehr Datenvolumen, weniger Komplexität. Leider hat der Prepaid Tarif nach wie vor keinen Zugang zum LTE Netz der Telekom"

Ursprünglicher Beitrag vom 2.02.2017:

Seit Anfang Februar hat Congstar die beiden großen Datenvolumina beim Congstar wie ich will erhöht. Damit bekommt man für 4 € 400 statt 300 MB und für 8 € 1 GB statt 500 MB. Mit dieser Datenvolumenerhöhung ohne Aufpreis passt Congstar den Tarif an die aktuellen Marktgegebenheiten an. Damit trägt der Telekom Discounter der zunehmenden Nutzung mobilen Datenvolumens Rechnung.

Lobenswert ist, dass die Datenvolumenerhöhung bei gleichbleibenden Preisen auch Bestandskunden zugute kommt.

Congstar wie ich will bietet aufgrund der Vielzahl Optionswahlmöglichkeiten (in Summe 64) eine Möglichkeit den Handytarif relativ flexibel an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Wenn auch die SMS Wahlmöglichkeiten von 0 bis 500 SMS aufgrund der Verbreitung von Messenger Diensten wie WhatsApp wohl immer seltener benötigt werden.

Benötigt man weniger als 500 Minuten und 1 GB im Monat kann man sich so seinen individuell passenden Handytarif zusammenstellen. Was für einen Tarif man wirklich benötigt können Andorid Nutzer einfach mit unserer kostenlosen DCS-Monitor Verbrauchsapp ermitteln.

Wie aber bereits in unserem Beitrag im Dezember geschrieben gibt es günstigere Anbieter, mit vergleichbaren Tarifen sowohl als Prepaidkarte als auch als Handyvertrag, wie ein Blick in unseren Handytarif Vergleich zeigt. Allerdings bieten sie nicht die Vielzahl an Optionen. Zudem ist Congstar mit einigen Kombinationen, wie z.B. 100 Minuten, 100 SMS und 1 GB oder 300 Minuten, 100 SMS und 1 GB der günstigste Handytarif im Telekom Netz.

Noch erwähnenswert, Congstar wie ich will gibt es (und da bleibt sich das Konzept treu) in Drei Varianten:

1x mit 24 Monaten Laufzeit, einem Startguthaben von 30 €, einer Einrichtungsgebühr von 10 €, bei standardmäßig max. 21,6 Mbit/s.

1x mit kurzer/ohne Laufzeit, einem Startguthaben von 30 €, einer Einrichtungsgebühr von 30 €, bei ebenfalls max. 21,6 Mbit/s

sowie als Prepaid Version, mit einer Einrichtungsgebühr von 10 € und einem Startguthaben von 9,99 € bei standardmäßig max. 7,2 Mbit/s.

06.05.2019 von Torsten Leidloff
Kundenbewertung:
Handytarif Check: Congstar wie ich will
*****4,7 von 1 bis 5 Sternen4,7 von 1 bis 5 Sternen4.7 von 1 bis 5
auf Grundlage von 3 Bewertungen
  • Mobilfunk

    81% der Deutschen haben ein Smartphone, Phablets werden immer beliebter

    Phablet in Deutschland

    Genauer gesagt: Acht von zehn Menschen ab 14 Jahren in Deutschland (81 Prozent) nutzen ein Smartphone. Das entspricht 57 Millionen Nutzern. Für die überwiegende Mehrheit sind Smartphones ein wichtiger und nützlicher Begleiter im alltäglichen Leben, wie eine aktuelle repräsentative Bitkom-Umfrage ergab. mehr...

  • Ratgeber

    Mobilfunkanbieter wechseln – Kündigung, Rufnummernmitnahme, Handy mit Vertrag

    Die meisten Handynutzer in Deutschland haben bereits ein Handy und damit auch einen Handytarif. Meist wollen sie bei einem Wechsel ihre Handynummer mitnehmen. Nach wie vor kaufen viele Kunden das Handy mit Vertrag. Zu Recht? Worauf beim Wechsel zu achten ist erfahren sie in folgendem Beitrag. mehr...

  • Ratgeber

    Das richtige Netz – welches Mobilfunknetz paßt zu Ihnen?

    Mobilfunknetz - Verfügbarkeit

    Neben der Ermittlung des tatsächlichen Verbrauchs und dem Preis ist das Netz bei der Mobilfunktarif Wahl ausschlaggebend. Doch welches Netz funktioniert am besten, da wo sie es brauchen? In Netztests schneidet das Mobilfunknetz der Telekom in den letzten Jahren immer wieder am Besten ab, gefolgt von Vodafone und mit etwas Abstand Telefonica. Dies muss allerdings nicht für Jeden der Fall sein. Vor Ort und entsprechend dem eigenen Nutzungsprofil kann auch ein anderes Netz besser sein. mehr...