Young Tarife bei den Mobilfunk Netzbetreibern im Vergleich

Für alle unter 28 haben die Netzbetreiber vergünstigte Handytarife im Angebot. Wir haben uns die Handytarife für Junge Leute angeschaut. Die Erkenntnis: Braucht man nicht extrem viel Datenvolumen bei maximal verfügbarer Geschwindigkeit sind Tarife anderer Anbieter auch ohne eine Altersvergünstigung günstiger.

Im Detail: Im Telefonica / O2 Netz I Im Vodafone Netz I Im Telekom Netz

Im Telefonica / O2 Netz

hier gibt es neben den Aktionen für alle O2 Kunden derzeit drei TOP Deals für alle unter 28, den:

o2 Free M Boost: 20 GB Allnet Flat für 19,99 € statt 34,99 € monatlich
o2 Free L: 30 GB Allnet Flat für 24,99 € statt 39,99 € monatlich
o2 Free L Boost: 60 GB Allnet Flat für 29,99 €.
Zu den o2 Tarifen

Günstigere Allnet Flats mit 20, 30 oder 60 GB findet man nirgendswo anders. Allerdings stellt sich die Frage ob man soviel Datenvolumen braucht? Wenn nicht gibt es günstigere Alternativen. So findet man in unserem Vergleich der Handytarife im Telefonica/O2 Netz bereits eine 2 GB Allnet Flat für 6,99 € monatlich.

Braucht man 10 GB und mehr wird O2 mit seinen Free Tarifen für Junge Leute am Günstigsten. Diese haben eine Laufzeit von 24 Monaten.

Im Vodafone Netz

gibt es folgenden Young Angebote:

Young S: 2 GB Allnet Flat für 9,99 € statt 22,99 € monatlich
Young M: 12 GB Allnet Flat für 19,99 € statt 27,99 € monatlich
Young L: 15 GB Allnet Flat für 24,99 € statt 37,99 € monatlich
Young XL: 25 GB Allnet Flat für 32,99 € statt 47,99 € monatlich.
Zu den Vodafone Tarifen

Achtung: Den ermäßigten Preis gibt es nur in den ersten 12 Monaten. Ab dem 13. Monat fällt der reguläre Preis an. Die Tarife haben eine Laufzeit von 24 Monaten.

Schaut man in den Vergleich der Handytarife im Vodafone Netz bekommt man eine
2 GB Allnet Flat bereits für 7,99 € für 4 Wochen bei Lidl Connect und jetzt auch mit LTE25.

Der 12 GB Tarif ist tatsächlich das günstigste Angebot mit 12 GB. Braucht man aber nur 10 GB ist der CallYa Digital, auch von Vodafone selbst erwähnenswert. Hierbei handelt es sich um die 10 GB Prepaid Option + Allnet Flat der Vodafone Prepaid Karte namens CallYa Digital. Diese hat eine Laufzeit von 28 Tagen, kann somit alle 4 Wochen gekündigt werden und kostet 20 €.

Mit 15 GB oder besser mit 17 GB gibt es den otelo young für monatlich 29,99 €, was ihn bei 24 Monaten Laufzeit günstiger macht als den Vodafone Young L.

Bei 25 GB ist das Vodafone Angebot, der Young XL am Günstigsten.

Vorteil der Vodafone Angebote: Sie enthalten einen Vodafone Pass, mit dem man entweder Messenger Dienste (Chat Pass), soziale Netzwerke (Social Pass), Music Streaming (Music Pass) oder Video Streaming (Video Pass) nutzen kann, ohne dass es zu Lasten des mobilen Datenvolumens geht.

Im Telekom Netz

Die Telekom bietet folgende Young Tarife an:

Magenta Mobil S Young: 6 GB Allnet Flat für 29,96 € statt 39,96 € monatlich
Magenta Mobil M Young: 12 GB Allnet Flat für 39,96 statt 49,96 € monatlich
Magenta Mobil L Young: 24 GB Allnet Flat für 49,96 € statt 59,96 € monatlich
Magenta Mobil XL Young: unlimitierte Allnet Flat für 74,95 statt 84,95 €.
Zu den Telekom Tarifen

Die Tarife haben jeweils eine Laufzeit von 24 Monaten.

Ein Blick in den Vergleich der Handytarife im Telekom Netz zeigt, dass man eine 3 GB Allnet Flat mit LTE25 bereits für 12,99 € monatlich im Telekom Netz erhält.

Ab 12 GB ist die Telekom am Günstigsten.

Die Frage die sich stellt: Braucht man soviel Datenvolumen? Reichen z.B. auch 2 GB gibt es deutlich günstigere Alternativen, auch mit LTE.

Vorteil der Magenta Mobil Tarife der Telekom: Zu ihnen kann man kostenlos Gaming und Music Streaming zubuchen, ohne dass es zu Lasten des mobilen Datenvolumens geht. Ab dem Magenta Mobil M Young zudem Video Streaming und ab dem L Young auch Socila&Chat. Voaussetzung ist, dass die jeweiligen Dienste im StreamOn Paket der Telekom enthalten sind (zur Liste).

Fazit: Insbesondere bei höherem Datenvolumen sind die Young Tarife der Netzbetreiber attraktiv. Benötigt man weniger mobiles Datenvolumen gibt es günstigere frei verfügbare Handytarife ohne Altersbeschränkung am Markt.

Über uns:

clever-telefonieren.de beobachtet und berichtet seit 1998 über die Entwicklungen auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt und vergleicht die Internet -, Festnetz – und Mobilfunk-Tarife auf dem deutschen Markt.

 

Wie hilfreich war der Beitrag?

Bewerten Sie uns:

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 / 5. Zahl der Bewertungen: 2

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Helfen Sie uns diesen Beitrag zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.