Roaming Gebühren in der EU

Mobilfunk

Roaming Gebühren in der EU

Handynutzung im EU-Ausland

Am 15. Juni 2017 sollen die Roaming Gebühren in der EU abgeschafft werden. Seit dem 30. April 2016 dürfen die Roamingaufschläge 1,36 Cent die Minute bei eingehenden Anrufen, 5,95 Cent je Minute bei abgehende Gesprächen, 5,95 Cent je MB und 2,34 Cent beim SMS Versand aus dem EU-Ausland nicht überschreiten.

Achtung: Dies gilt nur für das EU-Ausland. In anderen Ländern fallen weiterhin oft deutlich höhere Roamingebühren an.

Zum EU-Ausland zählen: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich,Polen, Portugal, Rumänien, Schweden,     Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern.

Mehr zum Thema  

Neben dieser Reglung bieten die meisten Mobilfunkanbieter zudem Roaming Optionen und zum Teil auch Inklusivminuten, -SMS und -MB bei Nutzung im EU Ausland an.


04.05.2016 von Torsten Leidloff
Roaming Gebühren in der EU
*****5,0 von 1 bis 5 Sternen5,0 von 1 bis 5 Sternen5 von 1 bis 5
auf Grundlage von 1 Bewertungen
  • Ratgeber

    Mobilfunkanbieter wechseln – Kündigung, Rufnummernmitnahme, Handy mit Vertrag

    Die meisten Handynutzer in Deutschland haben bereits ein Handy und damit auch einen Handytarif. Meist wollen sie bei einem Wechsel ihre Handynummer mitnehmen. Nach wie vor kaufen viele Kunden das Handy mit Vertrag. Zu Recht? Worauf beim Wechsel zu achten ist erfahren sie in folgendem Beitrag. mehr...

  • Mobilfunk

    Preiskampf im Allnet Flat Segment

    Preiskampf im Allnet Flat Segment

    Bei den Netzbetreibern selbst sind die Allnet Flat Tarife nicht günstiger geworden. Das man derzeit trotzdem Allnet Flat Tarife so günstig wie nie bekommt verdanken wir Anbietern wie Drillisch, 1&1 und Freenet, die Allnet Flats und Handytarife zum Teil bereits für unter 7 € anbieten. Selbst o2 spielt mit BASE und Blau bei den günstigen Angeboten mit. Doch der Reihe nach: mehr...

  • Mobilfunk

    Bedarfsanalyse Mobilfunk: Den passenden Handyvertrag finden

    DCS-Monitor -  MInuten, SMS und Datenverbrauch

    Wie die anonymisierte Auswertung der DCS Monitor Verbrauchsdaten aus dem Monat Mai ergab vertelefoniere 87% der DCS-Monitor Nutzer aus Deutschland weniger als 300 Minuten im Monat und benötigen damit keine Allnet Flat. Für 50% reichen sogar 50 Minuten. Beim Datenvolumen sind für 83% derzeit weniger als 1 GB mobiles Datenvolumen monatlich ausreichend. mehr...